Stampin@first Bloghop zum Thema "Kissing Stamps"

Frohe Ostern euch allen! Habt ihr auch schon fleißig Ostereier gesucht? Ich natürlich nicht, das habe ich meinen Kindern überlassen und ich kann euch sagen, der Osterhase war in diesem Jahr mal wieder sehr fleißig 😄.

Heute haben wir uns das Thema, Kissing Stamps oder auch die Kusstechik genannt, ausgesucht. Ich musste doch ein wenig herumexperimentieren bis ich ein Ergebnis hatte, mit dem ich zufrieden war. Am besten funktioniert es mit vollflächigen Stempeln, wie hier die Herzen und darüber wird ein Musterstempel gestempelt, ohne oder auch mit Farbe. Ich hatte Schwierigkeiten das, das Muster nicht wirklich zur Geltung kam, da ich doch ziemlich farbintensive Stempelkissen verwendet hatte. Deshalb habe ich die Herzstempel nicht in das Kissen gedrückt, sondern habe die Stempel nur über das Stempelkissen gewischt. Dadurch ist die Farbe nicht so intensiv und man erhält noch mal einen anderen Effekt, mit etwas Schattierung.









Die Herzen haben einen Platz auf dieser Geschenkbox gefunden. Eine kurze Anleitung dazu, habe ich hier für euch:

Für die Schachtel habe ich Farbkarton in Savanne auf 15 x 15 cm zugeschnitten und rundherum bei 
3 cm gefalzt. Den Rand dann so einschneiden, das man später eine Box daraus zusammenkleben kann .(hatte leider keine Zeit eine bebilderte Anleitung zu machen 🙈) Ich hoffe ihr versteht was ich meine?
Für die Hülle habe ich extrastarken Farbkarton in flüsterweiß auf 9,5 x 25,4 cm zugschnitten und an der langen Seite bei 1 cm/ 4,1 cm/ 13,2 cm/ 16,3 cm gefalzt. Alle Falzlinien knicken und um die Box legen. Die Box wird dann an die passende Stelle auf die Hülle geklebt. Und nun kann nach Lust und Laune dekoriert werden.

Diese drei Stempelsets "Timeless Textures", "Heart Happiness" und "Blütentraum" kamen zum Einsatz. 

Verwendet habe ich unter anderem die Stempelkissen wassermelone, himbeerrot, memento und savanne; Farbkarton Savanne, bermudablau, wassermelone und flüsterweiß; Basic Strasschmuck; das Geschenkband in bermudablau aus der SAB; Framelitsformen Stickmuster.

Ich bin schon ganz gespannt, was meine Teamkolleginnen für tolle Projekte zu diesem Thema gestaltet haben und hüpfe gleich direkt einmal rüber zu Heike. Wünsche euch auch viel Spaß dabei!



Bloghop-Teilnehmer:
Heike Hülle-Bolze - https://papier-kult.de/
Anne Schwenz - https://allerlei-liebhaberei.blogspot.de/ (hier bist du gerade)



Liebe Grüße
Anne


Kommentare:

  1. Die Box mit den verwischten Herzen ist sehr schön liebe Anne. Klasse Nebeneffekt und vielen Dank auch für die Anleitung. Ganz liebe Grüße und bis nächste Woche in Wiesbaden

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anne,
    super ist doch richtig toll geworden ;o)))))) Schön finde ich eigentlich deine zusätlichen Effekte mit dem drüber wischen ;o) Schöne Ostern noch und liebe Grüße bis bald Conni

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anne, ich mag deine Schachtel total! Danke fürs zeigen und Danke für die Anleitung. Deine Variante das Herz einzufärben gefällt mir ausgesprochen gut, werde ich dir gnadenlos klauen ��
    Super, wie immer ��
    LG und noch einen schönen Feiertag,
    Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Super schön und tolle Idee mit der Box.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  5. Wow Christiane! Deine Karte und Verpackung trifft genau meinen Geschmack, die Farben und die Gestaltung sind einfach total passend. Sehr schön! Man sieht sich am Wochenende, LG Anne

    AntwortenLöschen